Foto: Sony Music Entertainment

Der Künstler Peter Stanovsky veröffentlicht nach einer längeren Pause nun wieder zwei Songs: Jogginghose und Dünnes Eis. Er verbindet elektronischen Sound und eingängige Klavierakkorde zu avantgardistischen, kraftvollen Stücken. Diese werden unterstützt von seinen bildhaft-starken, deutschsprachigen Texten, die direkt und unmittelbar berühren.
Dünnes Eis ist eine Liebeserklärung ans Leben, euphorisch und wild, rhythmisch, eingängig und trotzdem an vielen Stellen melancholisch und tiefsinnig.
Jogginghose ist der Lockdown-Song schlechthin, ein Song über Langeweile, Gemütlichkeit und die Entschleunigung, die wir jetzt alle, ob wir wollen oder nicht,…
Mehr lesen »