Bild: (c) Theo Lustig

Vom 05. bis zum 18. November 2018 wird Berlin mittlerweile zum neunten Mal die Hauptstadt des literarischen Verbrechens. Nationale und internationale Krimi-Stars erzählen an den unterschiedlichsten Schauplätzen von Morden und anderen Delikten. Dabei wird das Genre in über 60 Veranstaltungen in all seinen Schattierungen vorgestellt: witzige, gruselige und regionale Erzählungen finden beim Krimimarathon genauso ihren Platz, wie politisch-aktuelle und historische Krimis. So können Freunde des Kriminalromans an ausgesuchten Orten Einblicke in die aktuelle Kriminalliteratur gewinnen.

Ein breites Spektrum für alle Fans literarischer Abgründe

Seit 2010 findet der…
Mehr lesen »