Foto: © Pop-Kultur

Stadtfestivals sind heutzutage ja keine Seltenheit mehr, im Gegenteil: Gerade in Berlin werden diese immer mehr en vogue und sind natürlich eine recht bequeme Angelegenheit, muss man doch für drei Tage Musik und volles Programm nicht mehr zwingend aufs Land fahren und sich mit maroden Zelten und Wetterkapriolen rumärgern.

Der Wille zur Innovation

Das Pop-Kultur Festival in Prenzlauer Berg ist solch ein Stadtfestival und bietet mit seinem liebevoll ausgestalteten Programm auch sehr viel mehr als nur Musik. An drei Tagen werden dem Besucher Konzerten, Filme, Ausstellungen, Gesprächsrunden und Lesungen geboten. Gerade letztgenannte Punkte machen…
Mehr lesen »