Foto: "Hamburger Bahnhof" by Rosmarie Voegtli, used under CC BY / cutting from original

Vom 13.04.2021 bis 19.09.2021
Nach einer lange Pause öffnet der Hamburger Bahnhof wieder seine Tore.
In der Historischen Halle des Museums für Gegenwart zeigt Pauline Curnier Jardin, Gewinnerin des Preises der Nationalgalerie 2019, mit Fat to Ashes eine filmische Installation, welche anlässlich ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung entstanden ist. . Eine beeindruckende Darstellung und Inszenierung der Körper, die sich ein letztes Mal eng an eng drängen, bevor Corona und der erste Lockdown dem erstmal ein Ende setzt.

3 in 1 – Ritus, Exzess, Fleisch, Alkohol, Berührung, Gesang, Fett und Asche

In einem riesigen Amphitheater…
Mehr lesen »