Stanley Rymes flieht vor seinen Verfolgern durch das nächtliche London. Er ist ein einfacher Schiffer, der Waren in den Docklands hin und her transportiert. Gerade als Rymes glaubt, seinen Häschern entkommen zu sein, holen Sie ihn ein. Er flieht auf einen Kirchturm, wo sie ihn in die Enge treiben. Bei dem verzweifelten Versuch, auf ein benachbartes Gebäude zu springen, stürzt er in den Tod.

Band Zwei der Celeste & Edwards - Reihe

Nach dem Erfolg des historischen Kriminalromans Das Geheimnis der Madame Yin begibt sich Autor Nathan Winters erneut in die düsteren Gassen des Viktorianischen Londons anno 1877 und schließt damit direkt an die…
Mehr lesen »