Foto: Christiane Schroeder

Vom 22. bis 24. Juni 2018 finden die 48 Stunden Neukölln bereits zum 20. Mal statt. Seit der Gründung 1999 hat es sich als Berlins größtes freies Kunstfestival etabliert, bei dem sich Neukölln in ein künstlerisches Experimentierfeld verwandelt. So entstehen zahlreiche Kunstprojekte, die ihre Inspiration aus den lokalen Lebensrealitäten, der vorhandenen Diversität und der besonderen Demografie beziehen. An dem diesjährige Thema: Neue Echtheit werden sich ca. 1.000 Künstler*innen in Form von rund 250 Ausstellungen, Performances, Konzerten, Lesungen und Events abarbeiten und sich in ihren jeweiligen Disziplinen mit der Frage auseinandersetzen, ob das Originale und Authentische in einer…
Mehr lesen »