Foto: "Mingwei-_5621-sm" by Julian Stallabrass, used under CC BY / cutting from original

Vom 27. März bis 12. Juli 2020
Der taiwanesisch-amerikanische Künstler Lee Mingwei präsentiert einen Querschnitt seines Schaffens aus 30 Jahren im Berliner Gropius Bau. Interessierte können die Ausstellung noch bis zum 12. Juli besuchen und die einzigartige Erfahrung des Schenken und Beschenktwerdens, welche im Mittelpunkt von Mingweis Schaffen steht, erleben.

Mingwei (*1964) begann schon während seines Studiums in „Textiles“ und „Sculptures“ in den USA mit Projekten, die seinen späteren Schaffensprozess einleiteten. So verteilte er auf dem Campus Plakate mit Essenseinladungen, die sofort begeistert angenommen wurden. Er bekochte seine Gäste, lernte sie dabei kennen…
Mehr lesen »